Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/annigoestochina

Gratis bloggen bei
myblog.de





Peking 1

Heute hatte ich nach der Messe ein wenig Zeit die Stadt zu erkunden. Wie? Ich alter Sparfuchs wollte natürlich wieder die Ubahn nehmen. Jetzt weiß ich auch, warum mich alle davor gewarnt haben: Krasser als im Bus zur Schalke Arena oder beim Backstreet Boys Konzert. Jetzt weiß ich auch wo sich die 30 Millionen Einwohner Pekings rumtreiben: IN DER UBAHN!!! Nichts desto trotz, das schnellste Fortbewegungsmittel, wenn man mal keine lust hat bei 35 Grad 2 Stunden im Stau zu stehen. DA ich im September noch mal zum Sightseeing hier sein werde (da werde ich mir die Verbotene Stadt und wohl auch die Mauer anschauen) habe ich mich heute für Tian'an men -Platz (Patz des Himmelsfriedens) entschieden, der größte innerstädtische Platz der Welt. Ich muss sagen, der hat seinen Namen verdient! Wahnsinn! Dahinter liegt ein kleiner Park, der 2 Yuan (also 25 Cent - genua wie die Ubahn hier) Eintritt kostet. Nach wenig Überlegung, habe ich diese gezahlt, was wirklich lohnenswert war. Ein super schöner, sehr sauberer Park/Garten, eine kleine Oase in Mitten der Stadt. Danach bin ich weiter zur Wangfujing, der größten Einkaufsstraße, die blöderweise auf meinem Rückweg lag. Wahnsinn, was so ein kapitalistisches Land zu bieten hat Da ist mir dann passiert, wovor ich GOTT SEI DANK oftmals gewarnt wurde: eine nett gekleidete Chinesin kam auf mich zu und fragte woher ich kommen würde. Nach kurzem Gespräch auf Englisch, wollte Sie mich in unbedingt auf ein Bier einladen. Das ist hier eine ganz große Masche um Touristen abzuziehen. Die Rechnung liegt nämlich nach den Getränken bei mehreren 100 Euro, also reine Abzocke! Aber ich war gewarnt und blieb hartnäckig: "NEIN DANKE". Irgendwann zog sie dann beleidigt ab. Also erstes Fazit: Peking hat bestimmt wahnsinnig viel zu bieten, ist aber viel überfüllter als Shanghai (falls das möglich ist). Morgen nachmittag werde ich versuchen mir noch ein wenig mehr anzuschauen, Touri sein ist schon cool! Bis Bald- Änni
24.7.13 16:25
 
Letzte Einträge: zweites Wochenende und Alltag, Typisch China, Peking 2 und Hongkong, Nachtrag Typisch China


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung